Interview mit Marcel Tilwitz

Heute haben wir den Bundeswehr Soldaten und Profi Wakeskater Marcel Tilwitz der uns einige Fragen im Interview beantwortet hat.

 

 

Name: Marcel Tilwitz

Alter: 19 Jahre

Wohnort: Berlin / Großbeeren

 


1. Wie bist du zum Wakeboarden gekommen? Seit wann betreibst du die Sportart?

 

Vor ein paar Jahren bin ich von Berlin nach Großbeeren gezogen. Bis dahin habe ich viele Sportarten ausprobiert und habe dann die Wasserskianlage bei uns entdeckt. Nun bin ich schon 7 Jahre auf dem Wasser und ich habe immer noch Freude dran! 

 

2. Was begeistert dich an der Sportart?

 

Was mich an den Sport begeistert? Ganz einfach: Die Freiheit auf dem Wasser. Man kann tun und lassen was man will und niemand kann mir vorschreiben, was oder wie ich zu fahren habe. 

 

3. Welche Erfolge hattest du bereits?

 

bin dieses Jahr Deutscher Meister und Europameister in den Junioren geworden. Das war schon wirklich fett :)

 

4. Was möchtest du noch erreichen? Welchen Preis würdest du gern einmal gewinnen?  

 

Ich würde gern erreichen das Wakeskaten viel größer in Deutschland wird und das es irgendwann auch mal bei den X-Games am Start sein darf. Das zählt mehr als irgendein Preis oder Titel! 

 

5. Auf welchen Gewässern bist du unterwegs? Was gefällt dir dort am besten?

 

Zurzeit nur auf einem künstlich angelegten See, ohne Wellen und mit fetten Features macht es doch immer noch am meisten Spaß :) Ab und zu auch mal Winch, aber leider gibt es bei uns in Berlin nicht die ''fetten Spots''.

 

6. Wo wäre dein Traumziel zum Wakeboarden?

 

Im Weltall ;) Spaß beiseite. Mein Traum habe ich mir schon letztes Jahr erfüllt. Republic Wake Park auf den Philippinen.  

 

7. Was machst du im Winter, wenn die Anlagen geschlossen sind? 

 

Skateboard fahren, Computer spielen, und ausgleich Training! 

 

8. Betreibst du auch andere Action-Sportarten?

 

Ein paar Runden Skateboard fahren geht immer! Aber sonst bin ich auch für andere Sportarten offen.

 

9. Was hälst du von den Wake Masters?

 

Ein sehr gutes Event. Es macht immer wieder Spaß mitzufahren und man hat richtig viele Zuschauer! 1+ mit * 

 



 Location Partner                                                                      Technical-Partner


 Medien-Partner                                                                      Media / Vermarktung