Hier buchen


Der nächste Sommer kommt bestimmt

viele von den aktiven Wakeboardern verbringen ihren Winter in Thailand – und wir sitzen hier.


Und weil wir sicher sind, dass 2021 besser wird als das nun langsam zu Ende gehende Jahr, möchten wir alle Teilnehmern, Schülern, Judges und Schraubern der letzten Jahre mit ein paar Bildern der Wake-Masters München motivieren.

Bis es wieder losgeht versuchen wir, an 6mm Neoprenanzüge zu kommen die langsam knapp werden und gehen vielleicht Winchen. Bleibt gesund!


Bretter im Kopf

Wir wissen nicht, wie es Euch geht. Uns geht es mies:

 

Einmal im Jahr fahren wir zu den Wellen, um mit gespendeten Surf-Boards Gutes zu tun, weil wir ja neben den Wake-Masters den Rest der Zeit die Surf-Days Welle zu Euch bringen. Als wir Anfang März nach Ghana zum Surfen geflogen sind war unsere Welt noch in Ordnung – Mitte März nach unserer Rückkehr steht Alles Kopf.

Die geplante Saison 2020 steht status quo in den Sternen. Wir sind seit 2001 ein grundsolides eigenkapitalfinanziertes Unternehmen – unser System und die beiden Surf-Days Wellen gehören uns und keiner Bank… also kommen wir über das Jahr und freuen uns, Euch sobald wie möglich wieder zusehen. Bleibt gesund und wir sehen uns vielleicht diesen im Sommer bei den Wake-Masters oder einem der Surf-Days Events.