Gut besetztes Starterfeld beim Alstervergnügen dem Geburtsevent der Wake-Masters am 2-Master 2010

Homegrown Girl Marie, Eleni Grüneberg sowie Julian Hohn treten gegen Routiniers wie Frida Mollenhaue, Leroy Ney und Dominik Schwarz an. 

Ergänzt wird das hochkarätige Starterfeld um internationale Fahrer wie Oliver Van Nueten (Belgien) oder Timo Kapl aus Östereich, die antreten, um den Vorjahres-Gewinner Miles Töller vom Thron zu stossen. 

 

Das Training ist für Freitag angesetzt - der Contest begin nt dann am Samstag 10.00 Uhr. 

Am Donnerstag und SOnntag haben dann "Jedermänner" - egal ob Könner oder Anfänger die Chance selbst einmal auf der Alster wakeboarden zu gehen. 

Eine Stunde inkl. allem Leihmaterial (Board, Weste, Anzug, Helm) kostet 20 Euro und ist ab sofort hier buchbar 

 

 Location Partner                                                                      Technical-Partner


 Medien-Partner                                                                      Media / Vermarktung