Vorbericht Wake-Masters abf Hannover 2015

Kaum hat das Jahr begonnen, steht schon der erste Wettkampf auf dem Programm. Früher als gewohnt, wird die Wake Masters Tour 2015 schon Mitte Februar auf der Freizeitmesse abf in Hannover eingeläutet. Dort wird in der Messehalle 25 vom 11. bis 15. Februar ein extra für den Event installierter riesiger Pool und das bewährte Wake-Setup für ordentlich Action sorgen!

Damit wird die Freizeitmesse abf in ihrer 37. Auflage um ein echtes Highlight bereichert. Hannover hatte bereits im Herbst beim Team-Wettbewerb im Rahmen der Feierlichkeiten zum "Tag der Deutschen Einheit" gezeigt, dass Wakeboarding hier die Massen begeistert und so gibt es nun quasi ein Wiedersehen. Am 14. Februar, steht dann der eigentliche Wettkampf auf dem Programm, bei dem alle als Ziel haben dürften, sich ihren Platz im Finale zu sichern. Mit dabei sind unter anderem die beiden Salzgitteraner Andre Botta und Leroy Ney, die hier fast ein Heimspiel haben und seit einiger Zeit Dauergäste der Wake Masters sind. Sie treffen in Hannover unter anderem auf die beiden Locals Mirko Schaper und Jascha Wronka, die am nahe gelegenen Cable in Garbsen üblicherweise ihre Runden drehen. Es wird also spannend, wer den Tagessieg, somit den größten Teil des Preisgeldes und wichtige Punkte für das National Ranking und die Tourwertung mit nach Hause nimmt.



Als Setup wird in Hannover das schon aus Berlin bekannt gespannt stehen. Zum einen Deutschlands größter Indoor-Event-Pool mit einer Länge von 50m, Breite von 20m und einem Fassungsvermögen von 1,2 Millionen Litern Wasser. Darauf wird wie üblich das System 2.0 der Wake Masters gespannt um die Rider übers Wasser zu ziehen und weil Wasser alleine nicht reicht, schwimmen im Becken noch eine Shape Obstacles Pipe, sowie ein Spine Kicker. Dieses Paket ist seit Jahren Garant für beste Wakeboardaction und so wird es auch in Hannover sein. Bewiesen wird das in den Shows der Pros, die täglich stattfinden und dann natürlich auch beim Wettkampf am Samstag.

Wer aktiver Contestfahrer ist und nun Lust bekommen hat, dem Winter auch zumindest für ein Wochenende zu entfliehen um in heimischen Gefilden bei angenehmen Temperaturen auf's Wasser zu gehen, der sollte sich schnell noch auf cablewakeboard.net anmelden und so den Startplatz sichern. Und falls ihr nicht ganz so ambitioniert seid, aber dennoch mal auf dem Pool eure Runden drehen wollt, gibt es am 12. und 15. Februar jeweils die Möglichkeit zwischen 15 und 16 Uhr beim "Jedermann Wakeboarding" teilzunehmen. Wer dort einen Platz haben will, meldet sich direkt per Mail an info@wake-masters.com an. Die Plätze sind begrenzt, also beeilt euch, denn "wer zuerst kommt, boardet zuerst"!


Vorjahres-Gesamtsieger der Junior Men, Ariano Blanik, auf der Shape Pipe

"Ich bin sehr glücklich, dass die Saison dieses Jahr schon im Februar beginnt!" so Rene Konrad, Projektleiter der veranstaltenden Hamburger Agentur Brand Guides. "Hoffentlich nutzen möglichst viele Rider die Chance bei der Premiere auf der Freizeitmesse abf dabei zu sein. Es wird sicherlich wieder ein toller Wettkampf." Schön, dass Deutschlands größte Contestserie so einen neuen Spot gefunden hat. Wir freuen uns auf Hannover, haben für alle die nicht vor Ort sein können aber noch den Hinweis, dass die Veranstaltung wieder auf SportDeutschland.TV im Livestream zu sehen sein wird.


 Location Partner                                                                      Technical-Partner


 Medien-Partner                                                                      Media / Vermarktung