Reiche Bescherung bei den Wake-Masters - die Saison 2015 beginnt bereits am 11. Februar auf Norddeutschlands größter Freizeit- und Erlebnis-Messe der abf Hannov

Was wünscht sich ein Wakeboarder zum Weihnachtsfest? Warme Socken, eine Snowboard-Jacke oder eine DVD mit den angesagtesten Tricks? Der sehnlichste Wunsch ist das baldige Ende des Winters, um wieder an den Lift oder hinter das Boot zu kommen. Und daher ist es das schönste Geschenk, schon am 11. Februar mit Eröffnung der Freizeitmesse abf Hannover, in 19 Grad warmem Wasser Wakeboarden zu gehen. 


Die abf gilt als Norddeutschlands größte 

Freizeit- und Erlebnis-Messe und wurde vor 37 Jahren gegründet. Zum Einsatz kommt dort wie auch schon in Berlin Deutschlands größter Event-Pool mit einem Fassungsvermögen von 130.000 Litern Wasser.


Als wäre es ein Ohmen stellen sich ab Freitag den 13. Februar die lokalen Favoriten der Bundesdeutschen Elite des Sports: die Größten Chancen rechnen sich die Fahrer aus Salzgitter aus: Andre Botta stand schon einige Male bei den Wake-Masters auf dem Treppchen und gewann 2013 die European Championships in der Klasse Junior Men. Sein "Stallgefährte" Leroy Ney belegte 2013 bei den Europameisterschaften den 6ten Platz und steht in den Starlöchern für Größeres! Doch auch Neueinsteiger werden für die Serie erwartet: Die Wakeboarder aus Garbsen Mirko Schaper und Jascha Wronka. Jascha gewann das "CHECK-IN" Event 2014 in Frankfurt. Der 1985 geborene Wolfsburger Daniel Wehmann gilt schon als "Oldie" in der Szene - wir sind gespannt ob ihn 19 Grad warmes Wasser im Winter lockt. Am Samstag den 14. Februar findet dann um 16.00 Uhr das Finale statt. 

Doch nicht nur Profi-Sport wird geboten – am Messe Mittwoch, Donnerstag und Sonntag besteht für interessierte die Möglichkeit, Schnupperkurse zu gewinnen. Leihbretter, wärmende Neoprenanzüge, Helme und Schwimmwesten samt fachkundiger Anleitung werden zur Verfügung gestellt. Interessenten wenden sich bitte an unsere Medienpartner. Dazwischen finden spektakuläre Wakeboard-Shows statt. 


Nach einer Frühlingspause geht es dann bei den Wake-Masters in das Herzen Bayerns: Der Münchner Olympiapark ist im Rahmen des Sommerfestivals mit einem fulminanten Hoch-Feuerwerk von 6.-9. August Gastgeber der Boarder. Die Open Air-Saison wird mit dem 1976 initiierten und von zuletzt über 600.000 Besuchern bestaunten Alstervergnügen 3.-6. September beendet. Saisonabschluss feiern die Wake-Masters mit der Gala Nacht der Boot & Fun in der Messe Berlin im November. 

Der Medienpartner SportDeutschland.TV als Sportsender des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) überträgt alle Finale live im Internet. 

 Location Partner                                                                      Technical-Partner


 Medien-Partner                                                                      Media / Vermarktung