Toller Auftakt mit Feuerwerk im Olympiapark

Tagsüber vergnügten sich noch die „Jedermänner“ der M-net Wake-Masters und probierten die Boards von SWM und M-net oder die neuen Modelle von GoPro aus.

Die Vorhut der Wake-Masters Profis Max aus Tannhausen und Leroy aus Salzgitter gaben schon einmal einen Vorgeschmack auf das morgen beginnende Training. Manch ein Besucher hatte mit der Verlosung von DIT München Glück und fand sich m Handumdrehen als Wakeboard-Einsteiger bei einem der von Toyota Aygo gesponserten Wakeboard-Kurse wieder. 

 

Nach einem kurzen Regen-Schauer füllte sich der Olympiapark mit zig tausenden von Feuerwerksgästen, die wie schon im Vorjahr sehnsüchtig auf „the return of the menschliche Rakete“ warteten. Jonas ließ sich von den Feuerwerksexplosionen vor und hinter seinen Sprüngen nicht irritieren und weiß nun was „into blind“ – Springen in fast völliger Dunkelheit bedeutet. Wir sind gespannt auf das Video das bei dem Spektakel entstand. Hier weitere Eindrücke

 Location Partner                                                                      Technical-Partner


 Medien-Partner                                                                      Media / Vermarktung