Wake Masters Kiel 2014 Vorbericht Stop 1

Die Wake Masters im Rahmen der Kieler Woche haben sich fest etabliert und sind nicht mehr von diesem größten Wassersport Event der Welt, das Jahr für Jahr Millionen Zuschauer in die nördlichste Großstadt Deutschlands zieht, wegzudenken. Auch dieses Jahr wird Wakeboarding hier wieder eine wichtige Rolle dabei spielen, wenn Brandguides, die veranstaltende Agentur der Serie, die Zelte und vor allem den Zweimast-Lift und die Obstacles der Wake Masters im Kieler Bootshafen platziert, um zehn Tage Action auf dem Wasser zu bieten.


Wake Masters Kiel 2014 Vorbericht


Während am ersten Wochenende und unter der Woche vor allem "Wakeboarden für Jedermann" auf dem Programm steht, werden die Wakeboard Shows der Pros, die täglich um 20 Uhr stattfindet, sicher die Besucher begeistern. Übrigens kann sich jeder Pro Rider, der gerne mal bei der Show seine Skills zeigen will, beim Veranstalter melden und nach Rücksprache gerne vorbeikommen. Das Highlight bleibt jedoch der Wettkampf am zweiten Wochenende bei dem es in der Entscheidung um den Wake Masters Sieg in Kiel wieder hoch her gehen wird. Wakeboarder aus der ganzen Republik werden antreten um sich Punkte für das National Ranking, aber vor allem auch für die Gesamtwertung zu sichern. Denn hier wartet am Ende auf die Overall-Sieger der verschiedenen Kategorien ein Trip zu Hip-Notics als Hauptpreis.

 

Das Training zum Event findet am Freitag, den 27.06. statt, ehe im Anschluss am Abend im EASE Club die Aftershow Party stattfindet, bei der gemeinsam ordentlich gefeiert wird. Allerdings nur so viel, dass man fit für den eigentliche Wettkampf am 28.06.2014 ist. Das Setup der Wake Masters ist mittlerweile bestens bekannt. Neben dem Sesitec System 2.0 wird auch dieses Jahr eine SHAPE Obstacles Pipe, dieses Jahr jedoch mit Auffahrt, sowie ein Spine-Kicker auf die Rider warten. Aber auch die Tricks im Flat zählen im Format des Events natürlich in die Wertung. Als Judges werden in Kiel Tom Richter, Philip Thiele und Max Gerth erwartet, um über Sieg oder Niederlage zu entscheiden. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte das also gleich auf cablewakeboard.net erledigen!


Hier der Eventclip vom letztem Jahr



 Location Partner                                                                      Technical-Partner


 Medien-Partner                                                                      Media / Vermarktung