Vodafone Wake Masters powered by ROCKSTAR Energy Drink in Kiel

Mona Stenzel, Tom Brandt, André Botta, Mirco Langholz, Dennis Hildebrandt und Frithjof Schultz gewinnen bei fast perfektem Sommerwetter vor vollem Haus bei den „Vodafone Wake Masters powered by ROCKSTAR Energy Drink“ im Rahmen der Kieler Woche

Die „Vodafone Wake Masters powered by ROCKSTAR Energy Drink“ verwandeln den Kieler Bootshafen zum perfekten Spielplatz für den Saisonauftakt der Sommersaion der bundesweiten Serie Wake-Masters. Rund 40 der besten deutschen Wakeboarder und Wakeskater verwandelten Bootshafen in einen Boarder-Hafen . 
Bereits seit dem 15. Juni waren die Veranstalter von Brand Guides um Eventmanager Jakob Purrucker im Kieler Bootshafen mitten in der Innenstadt zu Gast und unterhielten die Besucher der Kieler Woche: Das Publikum konnte dank einer mobilen Wassersianlage „BRO in the BOX“ und sogenannten „Obstacles“ – Hindernissen mitten in der Kieler Innenstadt spektakuläre Wakeboard-Action der zu Showeinlagen extra angereisten Profis erleben. Weitere Attraktion in der Wassersport-Stadt Kiel war die Möglichkeit für Jedermann, sich als Wakeboard-Neuling zu versuchen: Über 400 Besucher erlebten die Faszination des Brettspprts und machten von der Leihmöglichkeit und einer ersten Einführung durch das routinierte Lift-Personal Gebrauch.  Als Rahmenprogramm vermittelten ein Bungee-Trampolin und Wasser-Laufbälle das Wakeboard-Feeling. Abends sorgten 18 Liveacts über die Woche im Rahmen des ROCKSTAR Energy Drink Band Battle für begeistertes Publikum. 
Der Wettkampf  am Abschluss-Samstag der Kieler Woche lockte zehntausende Zuschauer bei angenehmen Temperaturen zum Bootshafen in der Kieler Innenstadt. Während es bei Wakskatern, sowie bei den Open Ladies, Boys und Master Men Klassen der Wakeboarder um die Startreihenfolge für das Finale ging, wurde bei den Junior Men und Open Men direkt knallhart ausgesiebt. Letztlich konnten sich die Favoriten durchsetzen und es wurde bereits hier ein Trickfeuerwerk abgeschossen. 
Bei den Finalläufen in der Kategorie Masters erreichte Mirco Langholz aus Hamburg den höchsten Punktestand bei der Jury um Headjudge Tom Richter. Bei den Boys (bis 15 Jahre Alter) setzte sich Tom Brandt aus Wilhelmshaven in einem spektkulären Lauf  durch. In der Altersgruppe Junior Men (Alter 16-18) lag das Leistungsniveau schon nahe der Königsdisziplin „Open“: André Botta aus Salzgitter konnte sich wie schon beim Indoor-Wettkampf auf der „Beach & Boat“ in Leipzig unter anderem mit einem Double-S-Bend und einer sauberen Rotation am Kicker durchsetzen. 

Bei den sogenannten Wakeskatern, die ähnlich einem Skateboard ohne feste Bindung auf Ihrem Brett stehen, zeigte Dennis Hildebrandt aus Duisburg die beste Leistung. Die vorletzte Entscheidung des Tages fiel bei den Damen, wo mit Vanessa Weinhauer (Marburg) erneut eine sehr junge Fahrerin auf das Treppchen kam. Den Sieg errang allerdings Routinier Mona Stenzel aus Hamburg. 
Das Highlight der „Vodafone Wake Masters powered by ROCKSTAR Energy Drink“ fand gegen 18.00 Uhr vor voll besetzten Zuschauerrängen statt: Die Entscheidung der Open Men. Für den 17-jährigen Bergkamener Miles Töller, der die vorangegangene Etappe in Leipzig gewann, blieb dieses Mal nur der zweite Platz. Jonas Dobenecker aus Wörth an der Isar belegte mit viel Style und sauber gestandenen Tricks den 3. Platz. Ganz oben auf dem Siegerpodest landete Frithjof Schultz aus Hamburg: Mit S-Bend Blind (gestreckte Schraube), einem sogenannten „Pete  Rose“ und einem auch sonst technisch sehr sauberen Lauf konnte er sich knapp aber verdient vor seinen Konkurrenten platzieren. Der überglückliche Frithjof nach der Siegerehrung: „Ich hätte bei diesem Fahrerfeld echt nicht gedacht, dass ich gewinne. Die Entscheidung war denkbar knapp und Miles ist wirklich gut gefahren. Jetzt bin ich einfach unglaublich glücklich und kann es noch gar nicht richtig fassen!“ 
Peter Todeskino Bürgermeister und Stadtrat für Stadtentwicklung und Umwelt war sich bei der Siegerehrung 100% einig mit Jakob Purruker, Projektleiter der Veranstaltung: „Der beste Dank sind begeisterte Zuschauer sowie Fahrer - genau das haben wir heute erreicht. Die Vodafone Wake Masters powered by ROCKSTAR Energy waren auch in Ihrer zweiten Auflage 2012 in Kiel eine toller Erfolg. Wir freuen uns schon jetzt auf das kommende  Jahr von 22.-30. Juni in Kiel!“. Wer nicht so lange warten will kann die Wake-Masters von 2.-12. August im Münchner Olympiapark und im Hamburger Alstervergnügen 30.08 bis 02.09.2012 erleben. 

 Location Partner                                                                      Technical-Partner


 Medien-Partner                                                                      Media / Vermarktung