Rene Konrad bekommt sein Signature Board

Der Obrien und Jetpilot Teamrider Rene Konrad bekommt als erster deutscher Fahrer sein eigenes Promodell bei O´Brien. Es handelt sich um das Valhalla, auf dem Rene bereits seit zwei Jahren unterwegs ist.

 

Rene selbst sagt zu dem Board: 

"Ich finde das Valhalla deshalb besonders, weil es für Anfänger und für Fortgeschrittene super geeignet ist. Es liegt beim Fahren gut auf der Kante und man kriegt daher den optimalen Druck um Ollies sowie Inverts zu springen.

Das Valhalla ist nicht nur ein schönes Board, sondern für mich auch das perfekte Board um am Cable richtig abrocken zu können. Mit der Impact Base ist es auch ideal für alle, die sich auf den Hindernissen austoben wollen."

 

Hier bekommt ihr einen ersten Eindruck vom dem Board!

Mehr Details gibts hier auf der O´Brien Homepage

 

 

Da Rene in diesem Jahr das Wake Masters Team tatkräftig unterstützt, werden wir es wohl auch bald auf unseren Veranstaltungen zu Gesicht bekommen, seit gespannt.

 

Natürlich trifft man Rene auch an seinem Home-Cable und Förderer der ersten Stunde Wasserski-Hamburg. Hier dreht er nach wie vor am liebsten seine Runden.

 Location Partner                                                                      Technical-Partner


 Medien-Partner                                                                      Media / Vermarktung